Working message links for iOS from Omnifocus on the Mac

Here is what you need to tweak where to get your links in Omnifocus added mail links to work on iOS 7, too:

First, navigate into /Applications/Omnifocus.app, right click on it and select “Show package contents”. Go further into Contents/Plugins/BuiltInPluginHandlers.plugin. Again, tap right and select “show package contents” and dive into it. Now again Contents/Ressources/Mail-Leopard.applescript. For reference, your path should look something like that:

/Applications/OmniFocus.app/Contents/PlugIns/BuiltInClippingHandlers.plugin/Contents/Resources

After opening the file (in your favorite Apple-Script editor), you should see some violet blob of text like this:
uncompiled AppleScript
Now use the “compile” button and compile it so you can actually decypher something there, it should look like this:
Compiled AppleScript

Now scroll down until you are at this place:
critical part

Now as you can see, at my document, there is already two (2) “//” right after message:, just add them at this position like you see them in my screenshot. Now hit Save and close AppleScript editor and close Omnifocus.

Now:
– open Omnifocus
– go into settings and uninstall your mail clippings handler (it’s under Clippings, it’s the Clip-O-Tron 3000 thingy)
– install it again
– go into mail and (the default is Cmd+alt+space) get an email into your inbox and enjoy click and tappable original message links in the notes field. 😉 These will sync to iOS and will allow you (as long as the Email is locally on your phone/iPad) to open the corresponding message right from Omnifocus in Mail! Thanks @viticci for bringing the URL scheme and I believe the missing “//” up!

Tipp: Eigene OVIs in TomTom iPhone App

UPDATE: Funtkioniert auch mit Version 1.10

UPDATE2: In den Kommentaren beschreibt markus das aktuelle Verfahren, danke

UPDATE3: Philip schreibt in den Kommentaren jetzt, dass es auch einen eigenen Ordner für POIs inwzischen gibt. Alles weitere siehe Kommentare unten

So, nach langer Zeit gibt es heute mal einen Tipp. Dieser hat mir selbst bis zum herausfinden auch schon Kopfzerbrechen bereitet.

Es geht darum, OVIs (Orte von Interesse, in Englisch auch POIs genannt) in die TomTom iPhone App zu bekommen.

Disclaimer: Dies ist nur ein Tipp, der auf eigene Gefahr ausgeführt wird. Für eventuell entsehende Schäden übernehme ich keinerlei Haftung, es ist vollkommen auf eigene Gefahr.

Info: Ich selbst habe einen Mac, und habe es daher nicht auf Windows getestet. Es gibt vom iPhone Explorer auch eine Windows Version. Es würde mich interessieren, ob es mit Windows auch funktioniert.

Dieser Guide funktioniert OHNE JAILBREAK!

Zu den Voraussetzungen:

1. Schritt:

Sicherstellen, dass die TomTom App auf dem iPhone installiert ist, dass man ein Backup hat(einfach in iTunes syncen) und dass man die anderen FIles parat hat.

Also das man sowohl den iPhone Explorer installiert hat, als auch die OV2 Datei und das dazugehörige BMP hat.

2. Schritt:

Die .bmp Endung auf “.png” ändern. (Ohne die “”). Wichtig, NICHT konvertieren, sondern nur die Dateiendung ändern!

3. Schritt:

Im iPhone iExplorer sollte das iPhone auftauchen:

image

Mit dem Klick auf den kleinen grauen Pfeil kann man die Ordnerstruktur durchsuchen.

->Apps->W.Europe(Da ich TomTom Westeuropa habe, es ist der gleiche Name wie auf dem Homescreen des iPhones)

Dann sollte es ungefähr so aussehen: Update Version 1.10, deutlich andere Struktur, aber der Pfad stimmt immer noch

image

Dort in den Ordner WEurope.app wechseln (Oder dem Namen der App). In diesem Ordner in den Ordner der Karte, im Falle von Westeuropa also “Western_Europe”., das sollte dann ca. so aussehen (in Version 1.10 darf man zwischen geschätzen 300 Dateien nach dem Ordner tauchen, aber er ist da!)

Der Pfad ist Devices/DeiniPhone/Apps/W. Europe/W. Europe App/Western_Europe:

image

4. Schritt:

Jetzt nur noch per Drag&Drop die OV2 Datei und die png-Datei in den Ordner ziehen. Es sollte dann so aussehem, wie oben zu sehen mit D-A-CH-LPG-files.

5. Schritt:

Nun findet man in der iPhone App auf einmal die neuen OVIs. In Version 1.10 unter “Sonderziele”

image

Viel Spaß mit den eigenen OVIs in der App!

Notiz! Nach jedem Update müsst ihr die Prozedur wiederholen!